Betrunkene 51-jährige Fahrerin verursacht Unfall

Eine betrunkene 51-Jährige wurde von einem Gegenstand, der auf ihre Windschutzscheibe flog, erschreckt und verursachte einen Unfall. (Foto: Symbolbild/Jaromír Chalabala-123rf.de)

Eine betrunkene 51-jährige Frau hat gestern einen Unfall verursacht, als sie gestern gegen 16.40 Uhr von Gablingen in Richtung Gersthofen gefahren ist.

Am Ortsende erschrak sie, da ihr ein Gegenstand auf die Windschutzscheibe flog. Sie verriss ihr Lenkrad und geriet so auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte sie gegen die Leitplanke der Schmutterbrücke. Beim Gegenlenken querte ihr Pkw wieder die Straße und kollidierte dort mit der gegenüberliegenden Leitplanke. Letztendlich schlitterte der Pkw noch einige Meter, bevor er mit Achsbruch stehenblieb.
Bei der Unfallaufnahme nahmen die Polizeibeamten starken Alkoholgeruch wahr. Da vor Ort ein Alkoholtest nicht möglich war, wurde schließlich eine Blutentnahme angeordnet.
Bei dem Unfall entstand ein Schaden von schätzungsweise 5 500 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.