Vogelgezwitscher beim Waldgottesdienst am Gablinger Rosshimmel

Viele Besucher beim Waldgottesdienst
Einmal im Jahr können die Besucher des sonntäglichen Gottesdienstes dem Gezwitscher der Vögel zuhören. Bereits zum fünften Mal haben der Gartenbauverein und der Musikverein zum gemeinsam gestalteten Waldgottesdienst am Gablinger „Rosshimmel“ eingeladen. Auch heuer kamen bei guter Wetterlage wieder sehr viele Besucher. Pater Bernhard, der den Gottesdienst zelebrierte, freute sich natürlich darüber. In seiner Predigt ging es um das „Fürchten“ und das Vertrauen zu Gott. Am Ende des Gottesdienstes sangen die Besucher bei „Segne du, Maria“ besonders kräftig mit. Musikalisch umrahmt wurde die Feier vom Musikverein. Nach der Feier konnten sich die Besucher wieder mit Leberkäsesemmeln und Getränken versorgen. Freuen wir uns schon jetzt wieder auf den stimmungsvollen Waldgottesdienst im nächsten Jahr am schönen Rosshimmel!
Walter Trettwer
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.