Wassergebühren neu geregelt

Die Gemeinde Gablingen hat ihre Wasser- und Abwassergebühren angepasst. Der Grund dafür war, dass im vergangenen Kalkulationszeitraum im Bereich Wasser Verluste und im Bereich Abwasser Gewinne erzielt wurden. Dies wurde bei der künftigen Gebühr nun berücksichtigt, so dass die Beiträge sich nur geringfügig nach oben verändern.
Ziel war es, weiterhin eine Kostendeckung zu erzielen. Im Kern ist die Beitrags-und Gebührenkalkulation so aufgebaut, dass die vergangenen Großinvestitionen verstärkt über die Gebühren refinanziert werden sollen.
So beträgt der Beitrag zu Wasserabgaben ohne Ortsteil Holzhausen pro Quadratmeter Grundstücksfläche 93 Cent, pro Quadratmeter Geschossfläche 4,65 Euro. Pro Kubikmeter entnommenen Wassers beläuft sich die Gebühr auf 1,40 Euro.
Bei der Entwässerungssatzung schlägt der Beitrag pro Quadratmeter Grundstücksfläche mit 1,36 Euro, pro Quadratmeter Geschossfläche mit 17,33 Euro zu Buche. Pro Kubikmeter Abwasser kostet die Gebühr 2,35 Euro. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.