Autohaus Wagner umgebaut

Das Autohaus Wagner in Gersthofen wurde komplett modernisiert. (Foto: pm)

Bereits seit dem Jahr 1945 gibt es das Autohaus Wagner in Gersthofen, das schon sehr bald nach der Grundsteinlegung vertraglich an die Marke Volkswagen gebunden wurde. In den ersten fünf Monaten dieses Jahres stand zwar nicht die erste, aber eine der umfangreicheren Modernisierung des Traditionsbetriebes an.

Es wurden der Schauraum, die Kundenzone sowie der Verkaufs- und Servicebereich komplett nach den Richtlinien des aktuellen Volkswagen-Looks modernisiert, neu möbliert und in der Aufteilung optimiert. Durch die Renovierung und die neue Anordnung bietet das Autohaus seinen Kunden und Interessenten ein modernes und ansprechendes Design sowie einen einladenden Kundenbereich und noch mehr Ausstellungsfahrzeuge im Showroom.

„Nach dem Komplettumbau unseres Audi-Hauses im vergangenen Jahr und der jetzigen Modernisierung unseres VW-Hauses sehe ich Wagner Gersthofen gut aufgestellt für eine spannende Zeit, die im Automobilhandel definitiv vor uns liegt“, sagt Tobias Heinrich, Geschäftsleiter bei Wagner Gersthofen, über sein neu gestaltetes Autohaus. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.