Rosenkavaliere unterwegs

Der Gersthofer Bund der Selbstständigen überreichte insgesamt 300 Rosen und zahlreiche Blumensträuße. Foto: privat
Der Gersthofer Ortsverband des Bund der Selbstständigen (BDS) hat seine im letzten Jahr aufgenommene alte Tradition, an Passantinnen auf dem Rathausplatz Rosen zu verteilen, auch heuer fortgesetzt. Die Mitglieder aus klein- und mittelständischen örtlichen Unternehmen verteilten unter der Führung ihres Vorsitzenden Günter Gaugenrieder 300 Rosen.

Blühende Grüße

Danach wurde die Blumenverteilung im Paul-Gerhardt-Haus und im Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt fortgesetzt. Auch hier wurden die BDS- Blumenkavaliere herzlich begrüßt. Die Seniorinnen zeigten sich über die blühenden Grüße hocherfreut. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.