29.000 Euro Beute: Mitarbeiter einer Gersthofer Logistikfirma klaut über Monate hinweg Päckchen

Ein 37-jähriger Mitarbeiter einer Gersthofer Logistikfirma klaute über Monate hinweg Päckchen und verursachte dadurch einen Schaden von 29.000 Euro. (Foto: Symbolbild/Heiko Kverling)

Seit mehreren Monaten lag der Verdacht in der Luft, dass ein Mitarbeiter eines Paketdienstes im Bereich Gersthofen Diebstähle begeht. Die Polizei ermittelte und kam einem 37- jährigen Angestellten der Firma auf die Spur. Am Donnerstag wurde der Dieb an seiner Arbeitsstelle festgenommen.

Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnte umfangreiches Diebesgut sichergestellt werden. Der gesamte Diebstahlschaden beläuft sich, wie die Polizei in einer Pressemeldung informiert, auf knapp 29.000 Euro. Dem Angestellten wurde fristlos gekündigt. (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.