Auto-Diebstahl in Gersthofen verursacht Schaden im fünfstelligen Bereich

In der Nacht auf Freitag entwendeten Diebe auf unbekannte Weise einen Ford in Gersthofen. (Foto: Christoph Maschke)

In der Nacht auf Freitag entwendeten Diebe auf unbekannte Weise einen Ford in Gersthofen.

Dieser war in der Hochlandstraße abgestellt und ordnungsgemäß versperrt gewesen. Der Diebstahlschaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt. Im gleichen Zeitraum versuchten die Täter in der Langemarckstraße ein weiteres Fahrzeug zu stehlen. Sie schlugen die Seitenscheibe ein, montierten die Abdeckung unterhalb der Lenksäule ab und versuchten, das Fahrzeug mittels eines Fremdschlüssels zu starten. Hier blieb es aber beim Versuch. Der Transporter konnte nicht gestartet werden. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.