Diebstähle in Gersthofer Wohngebiet: Täter werfen auf Flucht Beute von sich

Als die Geschädigte die Täter entdeckte, flohen diese und ließen ihre Beute auf dem Weg fallen.

Zwei männliche Personen fielen am Montagnachmittag in der Brunnenstraße in Gersthofen auf: sie hielten gezielt Ausschau nach offenen Pkws.

Eine Anwohnerin ließ kurzzeitig ihr Fahrzeug offen, während sie in ihre Wohnung lief. Diesen Augenblick nutzten die Täter, öffneten das Fahrzeug und entwendeten das Navi.
Anschließend suchte die beiden Männer das Nachbargrundstück auf. Dort gingen sie in eine offene Garage und nahmen Turnbeutel an sich. Aus dem offenen Fahrzeug in der Garage stahlen sie einen Notizblock und eine Brille. Die Geschädigte sah den Diebstahl, woraufhin sie sofort die Verfolgung aufnahm. Die Brille und den Turnbeutel warfen die beiden auf der Flucht weg.

Beide Täter waren circa 25 Jahre alt und circa 170 bis 180 cm groß. Der erste trug eine schwarz-weiße Tarnjacke und ein dunkles Cappi. Der zweite Täter war ebenfalls schwarz gekleidet, auch er hatte ein dunkles Cappi auf.

Die Polizei Gersthofen sucht nun nach Personen, denen die beiden Männer noch aufgefallen sind. Hinweise werden unter der Telefon 0821/323-1810 erbeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.