Ein Kieshaufen war im Weg


Ein Anwohner in Gersthofen ließ sich grobkörnigen Kies anliefern und lagerte diesen am Samstag, 10. September, auf der Albstraße. Ein 18-jähriger Autofahrer übersah den ungesicherten Kieshaufen gegen 19 Uhr wegen der tiefstehenden Sonne und fuhr mit seinem BMW darüber. Dadurch entstand am Auto ein Sachschaden von 2500 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.