Gersthofener flüchtet nach Faustschlägen gegen 27-Jährige

Der 25-Jährige Täter schlug der Frau mehrmals ins Gesicht und flüchtete bevor die Polizei eintraf. (Foto: Keisuke Kai-123rf.com/Symbolbild)

Am Sonntag hat ein 25-Jähriger aus Gersthofen einer Frau mehrmals ins Gesicht geschlagen und ist anschließend geflüchtet.

Gegen 7.30 Uhr rückte eine Streife der Polizei Gersthofen ins Stadtgebiet Neusäß aus, da ein 25-jähriger Mann einer 27-jährigen mit der Faust mehrmals ins Gesicht geschlagen hatte. Aufgrund der Schläge hätte die Frau anschließend mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Krankenhaus gebracht werden müssen, so der Polizeibericht. Beim Eintreffen vor Ort war der Täter bereits geflüchtet. Laut Polizei müssen Ermittlungen jetzt zeigen, weshalb es zu dieser Auseinandersetzung kam. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.