Schlägerei vor Diskothek in Gersthofen: 42-Jähriger lebensbedrohlich am Kopf verletzt

Ein Teilnehmer der Schlägerei wurde lebensgefährlich verletzt. Foto: Symbolbild: Kai Keisuke, 123rf.de

In einer Diskothek in Gersthofen ist es zu einem Streit gekommen, bei dem sich rund 40 Personen gegenseitig schubsten und verbal angingen. Ein Mann wurde lebensbedrohlich verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Samstag, zwischen 2.30 und 3 Uhr.

Zunächst gelang es Securitypersonen vor Ort, das Gemenge zu entwirren. Doch dann verlagerte sich der Konflikt vor das Gebäude. Erneut schritt das Sicherheitspersonal ein. Ein 42-jähriger und ein 46-jähriger Augsburger nebst Gefolgsgruppen entfernten sich daraufhin in Richtung eines angrenzenden Elektronikmarktes, wo es zu einer weiteren Auseinandersetzung unter Beteiligung des Sicherheitsdienstes kam. Hierbei wurde der 42-Jährige massiv am Kopf verletzt und musste bewusstlos in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Laut Polizei wurde sein Zustand dort als durchaus lebensbedrohlich eingeschätzt. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Augsburg übernommen.

Hinweise erbeten

Hinweise erbittet die Kriminalpolizei Augsburg unter Telefon: 0821/323-3810 (pm)
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.