Streitigkeiten im Bus: Einer spuckt, der andere schlägt zurück

Montagabend, gegen 19.50 Uhr, betrat ein 56-jähriger Mann einen Bus in Gersthofen. Ohne ersichtlichen Grund soll ein 18-jähriger Businsasse, während der 56-jährige einstieg, in dessen Richtung gespuckt haben.
Dies ließ sich der 56-Jährige nicht gefallen. Er holte unvermittelt aus und versetzte dem „Spucker“ einen Faustschlag ins Gesicht. Gegen beide Beteiligte wird nun ermittelt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.