Taxifahrt nach Gersthofen: Fahrgast greift Fahrer an

Ein Taxifahrer wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von seinem Gast geschlagen. (Foto: Symbolbild, xl - 123rf.de)
Eine Fahrt von Augsburg nach Gersthofen hat einem Taxifahrer viel Ärger verursacht: ein 42-jähriger Mann ließ sich am frühen Freitagmorgen zunächst zu einer Bank bringen, um dort Geld für die Bezahlung der Fahrt zu holen.

Nachdem der Taxifahrer das Geld für die Fahrt erhalten hatte, wollte er noch Geld für die Innenreinigung, da der 42-Jährige während der Fahrt das Taxi verschmutzt hatte. Diese Forderung war dem Fahrgast allerdings zu viel. Unvermittelt holte er nach der Forderung aus und verpasste dem Taxilenker einen Faustschlag.

Direkt nach der Attacke flüchtete der geschädigte Taxifahrer aus seinem Fahrzeug und verständigte die Polizei. Der Täter suchte das Weite, konnte im Nahbereich jedoch aufgegriffen werden. Er wird nun wegen Körperverletzung angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.