Über 8000 Euro Schaden: Mehrere Auffahrunfälle auf der B2 Richung Augsburg

Mehrere Auffahrunfälle ereigneten sich am Montag, 7. Februar, in Gersthofen auf der B2 Richtung Augsburg. (Foto: Christoph Maschke)

Mehrere Auffahrunfälle ereigneten sich am Montag, 7. Februar, in Gersthofen auf der B2 Richtung Augsburg. Zwischen der Ausfahrt Bergstraße und Gersthofen Nord wurden die Unfälle verursacht, die dann zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr führten.

Gegen 6.50 Uhr musste ein Autofahrer Höhe Gersthofen-Nord aufgrund der Verkehrsdichte abbremsen. Ein 47-jähriger Autofahrer bemerkte dies zu spät, fuhr auf seinen Vordermann auf und schob dieses Fahrzeug auf ein weiteres. Die hinter dem 47-Jährigen befindliche 45-jährige Autofahrerin krachte schließlich auf dessen Fahrzeug. Es entstand ein Gesamtschaden von 7800 Euro.

Wenige Minuten später fährt eine 35-jährige Autofahrerin auf das Fahrzeug eines 18-jährigen auf, welcher wegen der Staubildung abbremsen musste. Hier entstand ein Sachschaden in Höhe von 700 Euro. Der Verkehrsunfall geschah kurz nach der Einfahrt Bergstraße in Gersthofen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.