Unfall in Gersthofen: Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Eine Fußgängerin ist am Dienstag beim Überqueren der Augsburger Straße in Gersthofen von einem Auto angefahren worden - und dabei schwer verletzt worden.

Eine 44-jährige Autofahrerin befuhr am Dienstag, gegen 7.50 Uhr, die Augsburger Straße in südlicher Richtung.

Während auf der Gegenfahrspur der Verkehr stockte, überquerte eine 49-jährige Frau den Fußgängerüberweg von links zwischen den wartenden Autos hindurch. Hierbei übersah die Autofahrerin offensichtlich die Fußgängerin und erfasste sie ungebremst mit der Motorhaube.

Die Fußgängerin stürzte zu Boden und verletzte sich dabei schwer. Anschließend wurde sie mit dem Rettungswagen ins Zentralklinikum Augsburg zur stationären Behandlung verbracht.

Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 2000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.