Verkehrsunfall wegen Vorfahrtsverletzung in Gersthofen

Weil ein 45-Jähriger die Vorfahrtsregeln missachtete, kam es in Gersthofen zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Es entstand ein Schaden von 10.000 Euro. (Foto: Chrisstoph Maschke)
Ein 45-jähriger Autofahrer überquerte am Montag Abend am Einsteinring in Gersthofen die Messerschmittstraße in südliche Richtung. Hierbei übersah er das vorfahrtsberechtigte Fahrzeug einer 24-Jährigen. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro, die Autos mussten abgeschleppt werden. Der Unfall ereignete sich gegen 19.20 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.