Verletzter Mopedfahrer in Gersthofen


Gegen 20 Uhr überquerte am Mittwoch ein 16-jähriger Mopedfahrer in Gersthofen aus der Adalbertstraße kommend, die Augsburger Straße in Richtung Ziegeleistraße in Gersthofen. Da die Ampel bereits ausgeschaltet war, hätte er die Vorfahrt gewähren müssen. Genau in dem Moment, als er die Kreuzung überquerte, fuhr eine 21-jährige Frau mit ihrem Auto auf der Augsburger Straße in Richtung Süden. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge, wobei der 16-Jährige zu Sturz kam. Er musste mit Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 4000 Euro. (pm)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.