Zwei Autos kollidieren in Gersthofen: 13.000 Euro Schaden

Zu einem Autounfall, aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung, kam es am Dienstag, 29. November, in Gersthofen. (Foto: Christoph Maschke)

Zu einem Autounfall, aufgrund einer Vorfahrtsmissachtung, kam es am Dienstag, 29. November, in Gersthofen.

Gegen 06.40 Uhr überquerte eine 69-jährige Frau mit ihrem Auto die Bergstraße in Gersthofen. Sie wollte, von der Böhmerwaldstraße kommend, in die Röntgenstraße fahren. Hierbei übersah sie das Auto einer 28-jährigen Frau, die auf der vorfahrtsberechtigten Bergstraße ostwärts fuhr. Im Kreuzungsbereich kollidierten beide Fahrzeuge. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 13.000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.