Ballonmuseum hat neuen Internetauftritt

Das Ballonmuseum (Bild) in Gersthofen weckt mit seiner neu gestalteten Webseite Interesse. Foto: Siegfried P. Rupprecht

Neu gestaltet hat das Ballonmuseum Gersthofen seinen Auftritt im Internet. Ziel sei ein moderner Auftritt der Bildungseinrichtung in einer optisch zeitgemäßen, frischen Präsentation, die mit ansprechenden, einladenden Bildern, Appetit auf einen Besuch des Museums machen möchten, so das Kulturamt in einer Pressemitteilung.

Alle Oberflächen „responsive“

Dabei stand unter anderem im Mittelpunkt die Prämisse, dass die Inhalte leicht zu finden seien, heißt es weiter. Alle Oberflächen sind deshalb „responsive“, passen sich also jeweils den Formaten von Tablet, Handy oder Laptop an.
Die neue Website lockt mit einem Rundumservice. „Sie bietet einen aktuellen Überblick über die vielfältigen Angebote des Hauses, informiert etwa über aktuelle und vergangene Ausstellungen, über seine neuen museumspädagogischen Angebote für Kindergärten und Schulen, über Kindergeburtstage oder Freizeitangebote während der Ferien und vieles mehr“, verdeutlicht das Kulturamt. Mit seinem neuen Internetauftritt hat das Ballonmuseum aber noch mehr vor. Es wolle sich damit als ein Haus präsentieren, in dem die Geschichte der Luftfahrt für die ganze Familie und die Freunde der Ballonfahrt lebendig wird, ebenso wie als reizvoller, außergewöhnlicher Veranstaltungsort, den auch Firmen buchen können, resümiert das Kulturamt. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.