Bodo Wartke | Antigone

Wann? 12.07.2018 19:30 Uhr

Wo? Stadthalle Gersthofen, Gersthofen DE
Zu sehen: Melanie Haupt, Bodo Wartke Bitte nennen Sie bei Abdruck den Fotografen! Abdruck nur gegen Namensnennung. "Antigone" ist das zweite Theaterstück von Bodo Wartke, nach "König Ödipus". Dieses Foto ist ein vorläufiges Pressefoto, das nur bis zur Veröffentlichung des finalen Pressefotos verwendet werden darf. Mehr dazu: www.bodowartke.de / www.antigone.de
Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Bodo Wartke und seine langjährige Duettpartnerin, die Schauspielerin Melanie Haupt spielen alle Rollen des Stückes in rasanten Rollenwechseln mit wenigen Requisiten in minimalistischem Bühnenbild. Wie das Vorgängerstück ist auch Antigone komplett gereimt, die Sprache ist modern und es gibt wieder zahlreiche popkulturelle Verweise zu entdecken.

Diese Inszenierung kann durchaus als aktuelles Theaterexperiment angesehen werden, denn auch der Frage, was heute an Antigone interessant ist oder gültig sein kann, wird nachgegangen. Den Blick richtet Bodo Wartke in seiner Adaption der Antigone ganz auf die Begrenztheit des Menschen, sein Scheitern am Konflikt und die Menschwerdung durch das Scheitern.

Mit allem Respekt und doch humorvoll nähert sich Bodo Wartke seiner Antigone, denn es geht um die Freude am klassischen Stoff. Zwar bleibt Antigone auch in seiner Fassung eine Tragödie, doch es ist sicher eine der komödiantischsten Versionen.

Veranstalter: KBA | Konzertbüro Augsburg

Tickets gibt's HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.