Der Countdown läuft

Sie regieren in der fünften Jahreszeit: das Prinzenpaar der Gersthofer Faschingsgesellschaft Lechana, Eva II. und Florian I. Foto: Lechana

Gleich zwei Prinzenpaare erleben die Besucher des Inthronisationsballs der Gersthofer Faschingsgesellschaft Lechana am Samstag, 9. Januar, um 19.30 Uhr in der TSV-Turnhalle an der Sportallee. Bei den „Großen“ übernehmen Eva II. und Florian I. die närrische Regentschaft über die Stadt. Bei der Lechana-Nachwuchsgruppe Little Magic’s sind Julia II. und Niklas I. für die royalen Pflichten zuständig.

Mit dem fulminanten Inthronisationsball wird die heiße Phase der fünften Jahreszeit eröffnet. Damit steht dem Fasching vor Ort nichts mehr im Weg.
Zugleich präsentiert die Faschingsgesellschaft unter der Leitung von Jürgen Centmeier ihr Programm für die neue Session. Bei der Lechana heißt das heurige Motto „New York City - Here We Come“. Dahinter verbirgt sich eine rasante Bühnenshow, die die Aktiven in vielen trainingsintensiven Monaten zusammengestellt haben. Sie beinhaltet mitreißende Musik, leidenschaftliche Tänze und tolle Hebefiguren. Die Choreografie handelt von einem Mädchen, das aus einer kleinen Vorstadt ins schillernde New York kommt. Dort entdeckt sie die faszinierende Metropole für sich.

Mitreißende Musik, bunte Kostüme

Die Little Magic’s unter der Führung von Barbara Pidcock stehen da natürlich den Erwachsenen in nichts nach. Im letzten Jahr erkundeten sie noch mit dem „Planetenexpress“ Sonne, Mond und Sterne. Jetzt lautet ihr Slogan „Schloss Anderswelt“. Und da gibt es Geheimnisvolles und zugleich Faszinierendes, gepaart mit mitreißender Musik und bunten Kostümen.
Auf der Tagesordnung steht natürlich auch die symbolische Machtübergabe in Form des Rathausschlüssels von Bürgermeister Michael Wörle an das Prinzenpaar. Fester Programmpunkt ist weiter die Verkündigung der lustigen und spöttischen Proklamation der Tollitäten. Nicht fehlen dürfen zudem die zahlreichen Ordensverleihungen.
Das Prinzenpaar Eva II. und Florian I. heißt im bürgerlichen Leben Eva Ohnheiser und Florian Proksch. Die 20-Jährige arbeitet als Medizinische Fachangestellte. Ihr 21-jähriger Partner ist als Kfz-Mechatroniker tätig. Beide lieben nach eigenen Worten den „aktiven Fasching“.
Bei den Little Magic’s repräsentieren Julia Ortner und Niklas Böck die Tollitäten. Sie besucht die sechste Klasse der Augsburger Maria-Ward-Realschule, er die achte Klasse der Realschule Neusäß.
Durch das breitgefächerte Lechana-Unterhaltungsprogramm führt Thomas Liebert. Der Hofmarschall steht seit fünf Jahren mit Engagement und vollem Einsatz im Fasching an vorderster Front auf der Bühne. Bei den Little Magic’s übernimmt diesen Part charmant Sebastian Pfiffner. Für die musikalische Umrahmung sorgt das Duo „Nimm Zwo“.

Von Siegfried P. Rupprecht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.