Ehrenamts-Staatssekretär zu Besuch im Gersthofer Bürgercafe

Unter der Federführung des ZEBI Freiwilligen-Zentrum Gersthofen sowie der Mitwirkung des Seniorenbeirates, der Familien- und der Sozialstation und anderer Initiativen wurde bereits im Oktober 2016 das Gersthofer Bürgercafe aus der Taufe gehoben. Generationenübergreifend treffen sich hier Menschen aus Gersthofen einmal wöchentlich. Bei Kaffee und Kuchen miteinander reden, Spiele machen, basteln, singen und an kulturellen Aufführungen teilnehmen macht in Gesellschaft eben mehr Freude als zu Hause einsam vor dem Fernseher zu sitzen.
Vorige Woche fand die Weihnachtsfeier des Bürgercafes zum Jahresausklang 2017 im Ballonmuseum statt, zu der auch hoher Besuch aus München angesagt war. Die ZEBI-Leitung Gabriele Opas und der Seniorenbeiratsvorsitzende Manfred Link konnten über 40 Personen begrüßen. Für das musikalische Rahmenprogramm sorgten die Chordirektorin der Städtischen Bühnen Augsburg, Katsiaryna Ihnatsyeva-Cadek und der Tenor Oliver Scherer mit solistischen Darbietungen festlicher Musik bis hin zum Ave Maria. Aber auch das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern kam nicht zu kurz.
Endlich erschien der mit Spannung erwartete Gast: Johannes Hintersberger, Staatssekretär im Ministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Der Politiker trägt auch den Beinamen „Ehrenamtsstaatssekretär“, da er für das Ehrenamt im Ministerium verantwortlich zeichnet. In seiner Rede lobte er die Arbeit des ZEBI und ging allgemein auf die hohe Bedeutung und die erfolgreiche Arbeit im Ehrenamt ein. Diese kann man nach den Worten Hintersbergers nicht von oben herab anordnen. Der Politik obliegt die Aufgabe, für geeignete Rahmenbedingungen zu sorgen, den Erfolg jedoch können nur die Bürgerinnen und Bürger mit ihrem Einsatz realisieren. Das Projekt Gersthofer Bürgercafe wird unter anderem unterstützt von dem übergeordneten Projekt Miteinander Leben, das vom Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration initiiert wurde.
Als Schlussakkord der Veranstaltung, den in gewohnter Weise Anita Schuster am Keyboard begleitete, sangen die Teilnehmer gemeinsam mit Staatsekretär Johannes Hintersberger bekannte Weihnachtslieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.