Erfolgreicher Bücher- und Plattenbasar des Partnerschaftsvereins Nogent-Gersthofen

Bei dem reichhaltigen Angebot konnte man viel Zeit mit Stöbern verbringen (Foto: W. Heidinger)
Seltene Stücke entdecken konnten die Besucher des Bücher- und Plattenbasars des Partnerschaftsvereins Nogent-Gersthofen am Kirchweihsonntag, 9. Oktober, im großen Sitzungssaal des Gersthofer Rathauses. Das Vereinsteam hatte zahlreiche Bücher jeglichen Genres, CDs und - neuerdings wieder sehr gefragte - LPs ansprechend präsentiert, die tags zuvor von vielen Spendern gebracht, bzw. im Laufe der Zeit gesammelt worden waren. Es wurde auch Kaffee und selbst gemachte, von Vereinsmitgliedern gespendete Kuchen angeboten.
Festgelegte Preise gab es nicht - die Käufer konnten selbst entscheiden, was ihnen ihre Fundstücke wert sind. Wie immer ist der Erlös des Basars für einen guten Zweck bestimmt, in diesem Jahr kommt er einem Musikförderprojekt an der Gersthofer Franziskusschule zugute.
Veranstalter und Besucher des Basars waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.