Großzügige Kolpingfamilie

Rudi Straub, Barbara Lamprecht und Anja Motzkus von der Gersthofer Kolpingfamilie überreichten an Sonja Vidaković, Philipp und Ulrich Lorenz (von links) sowie Tanja Schnepp (vorne) Geschenke an Kinder und Jugendliche. Foto: Dagmar Benz

Spenden und damit Kindern Gutes tun ist ein zentrales Thema der Kolpingfamilie Gersthofen. Sie überreichte der Vorsitzenden des Vereins „Kinderweihnachtswunsch“, Tanja Schnepp, eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Der Betrag resultierte aus dem Erlös des Kinderkleider-Flohmarkts und dem damit verbundenen Kuchenverkauf.

Anja Motzkus vom Vorstand der Kolpingfamilie hatte die Einrichtung der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe im Augsburger Stadtteil Hochzoll besucht. Die Aktion „Ein Geschenk für ein Kinderlachen und leuchtende Kinderaugen“ erfüllte den Gruppen Arche, Villa Kunterbunt, Öko, Tabaluga, Rasselbande und Spukhaus große und kleine Kinderwünsche.
Von der Spende der Kolpingfamilie erhielten die Kinder und Jugendlichen beispielsweise eine Hängematte, Playmobil-Sätze, Spiele und ein Schlauchboot. (db/spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.