Jugendfahrt in die französische Partnerstadt - Anmeldung bis 30. Sept. 2016

Die Jugendgruppe aus Frankreich wurde nach einer erlebnisreichen Sommer-Ferienwoche in Gersthofen wieder nach Hause verabschiedet (Foto: Michael Fendt)
Sie haben eine lange Tradition, die deutsch-französischen Jugendbegegnungen, die der Partnerschaftsverein Nogent-Gersthofen organisiert. Auch heuer ist wieder eine solche Begegnung in Nogent-sur-Oise geplant, und zwar in der Zeit vom 29. Oktober bis 5. November (Herbstferien).
Jugendliche aus Gersthofen und Umgebung ab 13 Jahren können an dieser Fahrt teilnehmen, um Land und Leute in Frankreich und die Sprache besser kennenzulernen. Die jährlichen Begegnungen werden vom deutsch-französischen Jugendwerk gefördert, so dass sich die Reisekosten im Bereich von 125 Euro bewegen und trotzdem - wie immer - ein sehr umfangreiches und interessantes Programm geboten wird.
Erst Ende August war eine Gruppe Jugendlicher aus Nogent in Gersthofen zu Gast, die eine sommerliche Ferienwoche mit Ausflügen ins Altmühltal, zum Freilichtmuseum Glentleiten, mit gemeinsamen Aktivitäten wie Brotbacken, Einkaufen, Picknicks und einem Grillabend verbrachten, wodurch sich viele neue Kontakte ergaben bzw. bereits bestehende Freundschaften sich vertiefen konnten.
Wer Interesse hat, an der Fahrt nach Frankreich teilzunehmen, soll sich bitte bis spätestens Freitag, 30. September anmelden, um den französischen Freunden ein genügend großes Zeitfenster für die Programmplanung zu geben. Rechtzeitig vor Fahrtbeginn findet eine Info-Veranstaltung für die Teilnehmer und deren Eltern statt (Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben).
Anmeldung beim Nogent-Verein Gersthofen, Richard-Wagner-Str. 4, 86368 Gersthofen, bzw. auf www.nogent-verein.de (Anmeldungsformulare im Netz)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.