Keine Papiercontainer mehr

Die öffentlich zugänglichen Papiercontainer und Papieriglus in Gersthofen werden zum 1. Juli 2016 abgezogen. Das teilt die Stadt mit.

Die Kommune verweist in diesem Zusammenhang auf die rechtzeitige Anschaffung einer „Blaue Tonne“. Die Lieferzeit könne acht bis zehn Wochen dauern, so die Stadt.
Die blaue 240-Liter Altpapiertonne ist für Einzelhaushalte vorgesehen. Sie wird
alle vier Wochen geleert. Bei größeren Wohnanlagen und öffentlichen Einrichtungen kann die Altpapiersammlung über „Grüne Altpapiercontainer“ erfolgen. Die Container werden alle zwei-wöchentlich geleert.
Die Blaue Altpapiertonne und der Grüne Altpapiercontainer kann beim
Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg unter der Telefonnummer
08232/96430 oder per E-Mail unter abfallwirtschaft@lra-a.bayern.de bestellt werden.

Wertstoffsammelstelle als Alternative

Alternativ kann das Altpapier auch an den Wertstoffsammelstellen abgegeben werden. In die dortigen Container gehören sowohl Papier, Pappe und Karton als auch Druckerzeugnisse wie Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte, Prospekte, Kataloge und Schreibpapier. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.