Klimabotschafter | Buchausstellung | Bilderbuchkino - Stadtbibliothek und Stadt Gersthofen kooperieren mit Plant-for-the-Planet im Klima-Schutzjahr 2017

Gersthofen: Stadtbibliothek | Die Stadtbibliothek lädt anlässlich des 65. „Tag des Baumes“ am 25.4.17 ein zu einem neuen Bilderbuchkino für Kinder ab 4 und einer interessanten Buchausstellung für Kinder und Erwachsene zum Thema Wald und Bäume. Am 13. Mai folgt dann die erste Akademie für Gersthofer Schülerinnen und Schüler, an der Kinder zum Botschafter für Klimagerechtigkeit ausgebildet werden. Die Anmeldung hierfür ist ab sofort möglich! Wer sich im Rahmen der Plant-for-the-Planet Akademie gleich selbst zu einem Botschafter für Klimagerechtigkeit ausbilden lassen möchte, kann dies am 13. Mai tun. Die Akademie findet von 9:00 bis 17:30 bei IKEA in Gersthofen statt und beinhaltet neben der Vermittlung von interessantem Wissen auch eine große Pflanzaktion, bei der Kinder selber Bäume im Stadtgebiet pflanzen dürfen. Die Teilnahme ist für Kinder zwischen 9 und 12 Jahren kostenlos, für Verpflegung ist gesorgt. Mehr Informationen gibt es unter www.plant-for-the-planet.org oder im Rathaus bei Ann-Christin Joder (0821/2491-103 oder ajoder@gersthofen.de).

Bilderbuchkino in der Stadtbibliothek am 25.4.17 um 15:00 Uhr

Für Kinder ab 4 zeigt Cornelia Pietzowski „Mach mal Pause, Biber!“ von Nicholas Oldland. Warum soll er Pause machen? Weil der hektische und gedankenlose Biber Chaos im Wald anrichtet mit vielen angenagten Bäumen, die er einfach stehen lässt – bis zu dem Tag, als etwas wirklich furchtbar schiefgeht. Danach darf jedes Kind einen Baumsamen in ein Töpfchen Erde pflanzen und mit nachhause nehmen. Und vielleicht entsteht ein kleiner Baum und darf zusammen mit dem Kind groß werden? Eintritt frei. Wie zu den zahlreichen anderen interaktiven Bilderbuchgeschichten der Stadtbibliothek sind Kindergartengruppen und Erstleser nach vorheriger Anmeldung über diesen Termin hinaus jederzeit und das ganze Jahr herzlich willkommen.

Buchausstellung Wald und Bäume in der Stadtbibliothek vom 25.4.17 – 23.5.17

Der internationale Tag des Baumes wurde 1951 von den Vereinten Nationen beschlossen, der deutsche „Tag des Baumes“ erstmals am 25. April 1952. Die Ausstellung ist Teil eines Kooperationsprojekts der Stadt Gersthofen mit Plant-for-the-Planet zum Klimaschutzjahr 2017 und zeigt die schönsten Kinderbücher und Sachbücher für Erwachsene zum Thema Wald und Bäume. Da sind die Bestseller von Peter Wohlleben ebenso dabei wie prachtvolle Bildbände zur Magie und Wunderwelt der Bäume und ihre heilende Kraft. Für Kinder gibt es Bücher zum Lernen, Lachen und Selbermachen, die Antworten auf viele Fragen über Waldtiere, Wald und Bäume geben – z.B. auch auf die Frage: „Machen Eulen Kopfstand?“ Die Stadtbibliothek ist jederzeit gerne bereit, für Kindergärten und Schulen nach vorheriger Anmeldung Medienkisten zu diesen und anderen Themen bereitzustellen – auch über einen vereinbarten längeren Zeitraum.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.