Margeritenball in der Stadthalle Gersthofen

Gersthofen: Stadthalle Gersthofen | Rund 500 Gäste haben am Samstag den Margeritenball der Stadt Gersthofen besucht.
Ein Ball, der zugunsten bedürftiger Gersthofer Bürger und Bürgerinnen im Jahre 1971 ins Leben gerufen wurde. Die kompletten Spendeneinnahmen fließen in voller Höhe in die Stiftung "Hilfe in Not Gersthofen" und kommen den Bedürftigen der Stadt zugute.
Zudem fand auch ein Losverkauf statt, die Gewinnchancen wurden im Vergleich zum Vorjahr erhöht, was zur Folge hatte, dass die kompletten Lose ausverkauft wurden. Auch diese Einnahmen fließen komplett als Spende in die Stiftung. Moderiert wurde der Abend von Anja Marks-Schilffahrt und Daniello.
Es gab tolle Showeinlagen vom KOL-LA Ballett unter dem Motto "Viva Espana" und eine atemberaubende artistische Tanzperformance von Nicole Elze.
Die Band Smile begleitete musikalisch durch den Abend und sorgte für tolle Stimmung und flotte Tänze.

Hier einige Bildimpressionen des Abends in der Stadthalle Gersthofen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.