Neue Ansprechpartnerin für Helferkreis Asyl in Gersthofen

Personalwechsel im Bereich Asylarbeit in Gersthofen: Christine von Gropper ist die neue Ansprechpartnerin für alle Belange des Helferkreis Asyl und übernahm im Zuge ihrer Tätigkeit bei der Diakonie Augsburg die Aufgaben von Johannes Moeske. Zwölf Stunden die Woche kann Frau von Gropper ab sofort in die Asylarbeit in Gersthofen investieren, dafür bringt sie langjährige Erfahrung in der Migrationsberatung mit. Ziel ihrer Arbeit ist die Einleitung, Steuerung und Begleitung der Integration von Zugewanderten, dafür koordiniert sie Tätigkeiten und Angebote des Helferkreis Gersthofen.

Christine von Gropper ist für Fragen und Anregungen immer donnerstags ab 8.00 Uhr während ihrer Sprechstunde im Trettenbachhaus in der Johannesstraße 4 erreichbar und steht auch per Telefon unter 0821-9079937 und Email vongropper.c@diakonie-augsburg.de zur Verfügung. Wer sich näher über die Asylarbeit und ehrenamtliches Engagement informieren möchte, kann dies außerdem am 24. Mai um 18 Uhr tun. Dann findet das nächste Treffen des Helferkreis Gersthofen im Trettenbachhaus statt, Interessierte sind auch ohne Anmeldung herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.