PC, Tablet oder Smartphone schützen

Melanie Martin startete mit ihrem Impulsvortrag „Ist das Internet gefährlich?“ die Vortragsreihe der Verbraucherbildung im Ballonmuseum Gersthofen. Eine interessierte Hörergruppe holte sich viele wichtige Anregungen, ihren PC, ihr Tablet oder Smartphone vor Datenklau, Viren et cetera zu schützen. Erst nachdem man sein eigenes Internetnutzerverhalten (Google, Maps, Facebook, Whats App, Ebay, Amazon) kennt, kann man seine Internet-Schwachstellen beheben. Die Verbraucherbildung ist eine der drei Säulen des Offenen Bildungs- und Lerntreffs in der Stadtbibliothek Gersthofen.

Die Kooperationspartner vhs Augsburger Land, die Stadt Gersthofen und der Landkreis Augsburg bieten jeden Donnerstagnachmittag in der Stadtbibliothek einen kostenlosen Service der Verbraucherbildung an. Der Offene Bildungs- und Lerntreff in der Stadtbibliothek ist für alle Altersgruppen zugangsfrei und gebührenfrei von Dienstag bis Donnerstag von 15 bis 17 Uhr geöffnet. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.