Rorate-Messen im Advent

Die Rorate-Messen im Advent sind bei vielen Gläubigen sehr beliebt. Sie werden in den Kirchen bei Kerzenlicht gefeiert. Auf dem Weg durch den Advent seien sie eine Einladung, sich für das Wesentliche in dieser Zeit zu öffnen sowie mit Leib und Seele zur Ruhe zu kommen, verdeutlicht Stadtpfarrer Ralf Gössl.
Die zweite Rorate-Messe wird am Vorabend des dritten Adventssonntags, am Samstag, 12. Dezember, um 18 Uhr in Pfarrkirche St. Jakobus am Kirchplatz gefeiert. Anschließend findet ein gemütliches Beisammensein im Pfarrzentrum Oscar Romero statt.
Die dritte Rorate-Messe wird am Samstag, 19. Dezember, in der Kirche in Maria, Königin des Friedens abgehalten. Beginn ist dort um 17 Uhr. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.