Stummfilmnacht mit Live-Musik

Eine Stummfilmnacht mit Live-Musik gibt es im Ballonmuseum Gersthofen am Samstag, 21. Mai. Beginn ist um 21.30 Uhr.

Zur Aufführung kommt der Streifen „Das Himmelsschiff". Der dänische Science-Fiction-Film unter der Regie von Holger Madsen aus dem Jahr 1918 gilt als einer der ersten Spielfilme, die die Raumfahrt thematisierten. Er wies seinerzeit atemberaubende Tricktechniken und Luftaufnahmen auf. Er beinhaltete den Traum von Utopia, der besseren Welt auf dem Mars. Seine Produktion hatte die damals riesige Summe von drei Millionen Mark gekostet.

Buster Keaton als „Balloonatic“

Vor dem Hauptfilm erleben die Besucher eine bunte Revue mit Buster Keaton als „Balloonatic" und Ausschnitten aus der topaktuellen Wochenschau von anno 1910 und rund um den Ballon. Am Klavier spielt Joachim Fontaine. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.