Tag der offenen Tür am Paul-Klee-Gymnasium Gersthofen

Gersthofen: Paul-Klee-Gymnasium | Schule stellt vielseitiges Angebot vor

Das Paul-Klee-Gymnasium lädt am Dienstag, den 08. März 2016, künftige Schüler und deren Eltern zu einem Informationsabend ein.
Dabei bietet das naturwissenschaftlich-technologische (NTG), sprachliche (SG) und wirtschafts-wissenschaftliche (WSG-W) Gymnasium allen Interessierten die Möglichkeit, sich über das breite Angebot der Schule zu informieren, zu dem auch eine gebundene Ganztagesklasse und - neu im kommenden Schuljahr - bilingualer Geschichtsunterricht in der achten Jahrgangsstufe gehören.

Ab 17.30 Uhr sind das Schulhaus und verschiedene Fachräume sowie Klassenzimmer geöffnet; das Programm beginnt um 17.55 Uhr in der Großen Halle mit einem Informationsvortrag des Schulleiters Peter Krauß.
Außerdem finden verschiedene Aktionen statt, die Schülern und Eltern interessante Einblicke in den vielfältigen Schulalltag gewähren: So können die künftigen Gymnasiasten an physikalischen und chemischen Experimenten teilnehmen oder mit Sprache spielen.

Auch ein Sportparcours darf natürlich nicht fehlen, ist doch das Paul-Klee-Gymnasium „Eliteschule des Fußballs“ und als solche Kooperationspartner des FCA. Den Eltern stehen für Detailfragen die Lehrkräfte aus den unterschiedlichen Fachbereichen zur Verfügung. Ebenso werden Führungen durch das Haus angeboten. In der Großen Halle informieren Vertreter der Schülerschaft, des Elternbeirats, des Fördervereins und der offenen Ganztagsschule über ihre Arbeit.

Die Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Online-Dateneingabe für alle Eltern mit Internetzugang unter http://www.paul-klee-gymnasium.de/ → „Einschreibung“ ab Montag, den 11. April 2016
2. Nach der Dateneingabe mögen die Eltern bitte alle sie betreffenden Formulare ausdrucken und diese ausgefüllt mitbringen.

Anmeldezeitraum
Montag, 09. Mai 2016, 14.00 – 18.00 Uhr (Haupttermin)
Dienstag, 10. Mai, bis Donnerstag, 12. Mai, 9.00 – 15.00 Uhr
Freitag, 13. Mai, 9.00 – 12.00 Uhr

Zusätzlich das Übertrittszeugnis im Original, zwei Passfotos, eine Kopie der Geburtsurkunde und ggf. einen Sorgerechtsbeschluss.
Eltern ohne Internetzugang können selbstverständlich auch ohne Formulare zur Anmeldung kommen. (PM)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.