Verein DJO erhält Soforthilfe

Das Vereinsheim der Deutschen Jugend Europas (DJO) an der Büchelstraße im Norden des Gersthofer Industrieparks brannte wenige Tage vor Weihnachten vollständig ab. Die Mitglieder stehen vor dem Nichts.

Nun hat die MVV Enamic IGS Gersthofen, Standortbetreibergesellschaft des Industrieparks, den Verein mit einer Spende in Höhe von 500 Euro unterstützt.
Auch der CSC Batzenhofen-Hirblingen bietet dem Verein seine Hilfe an.
Die MVV Enamic IGS will ihre Aktion als „Soforthilfe“ verstanden wissen. Es sei wichtig, dass der Verein DJO seine Arbeit so schnell wie möglich wieder aufnehmen und fortführen könne, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.
Die Deutsche Jugend in Europa ist ein überparteilicher und überkonfessioneller Jugendverband, der sich für ein geeintes, demokratisches Europa einsetzt, in dem der trennende Charakter von Grenzen überwunden ist. Im Rahmen ihrer Jugendarbeit fördert sie die kulturelle Betätigung von jungen Zuwanderern als Mittel der Identitätsstiftung und Hilfe zur Integration.
In der internationalen Jugend- und Kulturarbeit organisiert der Verein auf Versöhnung und Verständigung ausgerichtete Austausch- und Begegnungsmaßnahmen.

Zeichen der Solidarität

Auch der CSC Batzenhofen-Hirblingen reagierte sofort auf den Brand des Vereinsheims. Vorsitzender Peter Schönfelder stellt der DJO-Ortschefin
Franziska Dischinger das neu errichtete Vereinszimmer im Sportheim außerhalb der Eigennutzung vorübergehend zur Verfügung. Dieser Raum sei bestens geeignet für Veranstaltungen für bis zu 30 Personen, vor allem für Vereinsabende und Vorstandssitzungen, so Schönfelder.
Der CSC wertet seine Unterstützung „als Zeichen der Solidarität“. „Zugleich wollen wir mit diesem Angebot, stellvertretend für die Vereine der westlichen Stadtteile, eine Brücke zwischen den Vereinen im Stadtbereich und im Westen bauen“, erklärt Schönfelder. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.