Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen am 13.05.2016

Fast vierzig Alpin-Mitglieder besuchten die Mitgliderversammlung der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen am 13.05.2016 und lauschten interessiert den Berichten des Abteilungsleiters und der einzelnen Ressort-Verantwortichen.
 
TSV-Präsident Hinrich Habenicht berichtete von den neuesten Entwicklungen im Hauptverein.
Gersthofen: Wirtshaus am Sportplatz | Zur Mitgliederversammlung 2016 (häufig auch als Jahreshauptversammlung bezeichnet) der Abteilung Alpin des TSV Gersthofen fanden sich am 12.06.2015 36 Mitglieder im Gymnastiksaal der TSV Turnhalle ein.
Abteilungsleiter Ernst Winter begrüßte zu Beginn seines Berichtes den Präsidenten des TSV Gersthofen Hinrich Habenicht, sowie die Präsidiumsmitglieder Sonja Kahl und Uli Meitinger.
In seinem Jahresbericht zog er eine positive Bilanz der Aktivitäten des vergangenen Jahres.
Die Mitgliederanzahl ist nahezu konstant geblieben, was durchaus als Erfolg gewertet werden kann. An dieser Stelle drückte Ernst Winter seinen Dank an alle Helfer aus, die die Aktivitäten der Abteilung unterstützten.
Es folgten die Berichte der einzelnen Ansprechpartner für die jeweiligen Bereiche:
Max Alt berichtete über die Skikurse der Saison 2016. Die an den vier Skikurstagen eingesetzten zwei Busse waren jeweils nahezu ausgebucht. Als sehr gute Entscheidung erwies sich die Tatsache, dass das Angebot trotz der sehr schlechten Schneelage zum Jahreswechsel komplett durchgezogen wurde. Besonders erfolgreich waren auch in dieser Saison die Schneeschuhwanderungen, die parallel zu den Skikursen angeboten wurden und immer sehr schnell ausgebucht waren. Erstmals wurde an einem der Tage auch ein Skitouren-Kurs durchgeführt, der ein großartiges Erlebnis für die Teilnehmer darstellte.
Des weiteren berichtete Heinz Dollmann auch über die Aktivitäten und Erfolge des Rennteams, die in dieser Saison sehr erfolgreich waren (unter anderem beim Schöffel-Kid's-Cup). Zudem erwähnte er auch die weiteren Skitouren-Angebote, darunter ein Wochenende in Rinnen, die ebenfalls sehr gut angenommen wurden und unvergleichliche Erlebnisse bescherten.
Es folgten noch Berichte von Stefan Zimmermann, der über den Nordic-Walking-Tag nach Steeg im Allgäu berichtete und einen Ausblick auf den geplanten Tag im Juni 2016 gab, sowie von Johannes Metzger, der über die gute Resonanz bei den Inline-Skating-Kursen, den Turmlauf im Rahmen der Kulturina und die geplante "Slackline-Night" informierte. Ferner berichtete Thomas Kling über den den Basar der Vereine und Dieter Wieland über die sehr erfolgreiche Beteiligung der Abteilung an der Kulturina.
Sophia Meitinger freute sich über die bestandene Instructor-Prüfung und die Erfolge bei den Skirennen. Neben Sophia Meitinger konnte auch Nico Meitinger seine Skilehrer-Prüfung erfolgreich absolvieren und steht somit den nächsten Skikursen als Unterstützung zur Verfügung.
Sandra Braun berichtete über den Canyoning-Tag für die Jugend im August, betonte aber, dass aufgrund der geringen Teilnehmerzahlen zunächst keine weiteren Aktivitäten dieser Art geplant würden.
Roland Pauker und Michael Grashei informierten noch über die beiden Wochenenden in Rinnen, die für die Alpin-Running-Gruppe bzw. für Familien durchgeführt wurden.
Auch das Sommerprogramm 2016 wurde intensiv besprochen.
Hierzu stellte Michael Grashei noch den von ihm gestalteten Flyer des Alpin-Sommerprogramms vor mit der Bitte, diesen an möglichst vielen Stellen auszulegen.
Auch die erste Kassiererin Conny Metzger konnte in ihrem Bericht positive Zahlen vermelden.
Der TSV-Präsident Hinrich Habenich ergriff anschließend das Wort und erläuterte die aktuelle Lage im Hauptverein, die sich deutlich zum Positiven entwickelt hat.
Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde die bisherige Abteilungsleitung nahezu einstimmig bestätigt: Abteilungsleiter ist wiederum Ernst "Jason" Winter, stellvertretende Abteilungsleiter sind Heinz Dollmann und Dieter Wieland und zur Kassiererin wurde erneut Cornelia Metzger gewählt.
Die Veranstaltung wurde auch in diesem Jahr durch eine Multi-Media-Show von Peter Metzger abgerundet, in der alle Höhepunkte des vergangenen Alpin-Jahres gezeigt wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.