TSV Gersthofen sucht Volleyballer

Wer Interesse hat, bei einem motivierten und engagierten Volleyball-Team mitzumachen, ist beim TSV Gersthofen am richtigen Platz. Die dortige Volleyball-Abteilung sucht Spieler und Spielerinnen in allen Alters- und Leistungsklassen. Aber auch ehrgeizige Übungsleiter, vor allem im Nachwuchsbereich, sind herzlich willkommen.

Die Volleyball-Abteilung hat eine Reihe von Teams zu bieten. Da ist die erste Damenmannschaft. Sie ist das derzeitige Aushängeschild. Das Team zwischen 16 und 33 Jahre beendete die laufende Punkterunde mit einem hervorragenden vierten Tabellenplatz in der Bezirksliga, Schwabens höchster Liga. Für die kommende Saison sind Verstärkungen auf allen Positionen gewünscht. Ziel ist wieder ein vorderer Rang, eventuell auch der Aufstieg in die Landesliga.
Die zweite Volleyball-Mannschaft – zwischen 13 und 22 Jahre jung - sucht für die neue Punktspielrunde in der Kreisklasse erfahrene und motivierte Spielerinnen auf allen Positionen. Als Spielgemeinschaft mit Biberbach treten die Gersthofer Herren (15 bis 25 Jahre alt) in der Kreisliga an. Auch sie erwarten Unterstützung für den Spielerkader.

In den Startlöchern

Sportbegeisterte sind darüber hinaus im weiblichen Jugendbereich U20, U18, U16 und U14 gern gesehen. Auch die sogenannten „Mini-Volleyballerinas“ des TSV ab acht Jahre nehmen neue Spielerinnen auf.
In den Startlöchern steht bereits die männliche Jugend. Hier sind Jungs zwischen acht und 15 Jahren aufgefordert, beim Training mitzumachen.
Kontakt gibt es per E-Mail unter volleyball-leitung@tsv-gersthofen.de. Die diversen Trainingszeiten der Volleyball-Mannschaften sind abzurufen im Internet unter www.tsv-gersthofen.de/startseite.volleyball. (spr)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.