Dreifacher Einbruch in Gessertshausener Firmengebäude

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in drei Firmengebäude in Gessertshausen eingebrochen. (Foto: Blaulicht Polizei Symbolbild Jaromír Chalabala-123rf.de)

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Donnerstag, 6. Juli, auf Freitag, 7. Juli, in drei Firmengebäude in Gessertshausen, Am Bahndamm, eingebrochen. Die Diebe erbeuteten eine Summe im vierstelligen Bereich.


Wie die Polizei im Pressebericht mitteilte, warfen die Täter an zwei Gebäuden die Fensterscheiben mit Steinen ein, entriegelten die Fenster und verschafften sich Zutritt zu den Gebäuden.
Beim dritten Gebäude rissen die Unbekannten den geschlossenen Rollladen heraus und hebelten die etwa zwei Meter hohe Glastür auf.
Die Täter hatten es hauptsächlich auf Bargeld abgesehen und konnten eine Summe im unteren vierstelligen Bereich entwenden.
Bei den Einbrüchen entstand ein Sachschaden in der Höhe von 6.000 Euro.
Die Polizeiinspektion Zusmarshausen bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.