Laster kommt in Gessertshausen von der Fahrbahn ab

Ein Lastwagenfahrer kam am 12. November in mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. (Foto: ginasanders-123rf.com/Symbolbild)

Am 12. November ist in Gessertshausen ein Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen.

Gegen 11 Uhr war ein Sattelzug  auf der B300 Richtung Ustersbach unterwegs. Circa 500 Meter nach Gessertshausen sei der Fahrer, vermutlich aus Unachtsamkeit, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und im Bankett stecken geblieben, so der Polizeibericht. Während der anschließenden Bergungsarbeiten musste die Straße für 20 Minuten komplett gesperrt werden. Zur Bergung des  38 Tonnen schweren Sattelzuges wurde ein Spezialfahrzeug angefordert.
Laut Polizei wurde das Bankett auf einer Länge von 50 Metern stark in Mitleidenschaft gezogen, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.