Schaden in Höhe 4500 Euro: Angetrunkene Autofahrerin verliert in Gessertshausen die Kontrolle

Eine angetrunkene Autofahrerin hat am Dienstag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und verursachte daraufhin einen Verkehrsunfall in Gessertshausen. (Foto: Christoph Maschke)

Eine angetrunkene Autofahrerin hat am Dienstag die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und verursachte daraufhin einen Verkehrsunfall in Gessertshausen.

Am Dienstag, um 14 Uhr, ereignete sich auf der St2026 bei Margertshausen ein Verkehrsunfall. Hierbei wollte eine 59-jährige, angetrunkene Autofahrerin Richtung Wollishausen abbiegen, worauf sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor und zwei Verkehrsinseln überfuhr.
Mehrere Verkehrszeichen wurden dabei beschädigt. Der entstandene Schaden wurde auf 4500 Euro geschätzt. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.