Fahndung nach flüchtigem Radler


Die Schwabmünchner Polizei fahndet nach einem Zusammenstoß in Klosterlechfeld an der Gartenstraße am Donnerstagnachmittag um 13.45 Uhr zwischen einem roten Hyundai und einem Fahrrad nach dem Radfahrer, der infolge des Unfalls auf die Fahrbahn gestürzt war. Er gab an, Rumäne zu sein, wollte aber aufgrund der anstehenden Unfallaufnahme nicht vor Ort bleiben. Der gesuchte Mann ist etwa 35 Jahre alt, 172 Zentimeter groß, schlank und trug graue Arbeitsoberbekleidung und ein blaues T-Shirt. Der Autofahrer hatte den bevorrechtigten Fahrradfahrer aus Unachtsamkeit übersehen. Das Fahrrad dürfte am Vorderrad verbogen sein. Am Auto entstand ein Schaden von 500 Euro.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Schwabmünchen unter Telefon 08232/960 60. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.