Überhöhte Geschwindigkeit: Pkw überschlägt sich

Ein 29-Jähriger Autofahrer befuhr zusammen mit zwei weiteren Insassen die Lechstraße, östlich der Bundesstraße 17, von Landsberg am Lech kommend Richtung Norden. Circa 100 Meter vor dem Kreisverkehr in Klosterlechfeld kam der Pkw ins Schleudern, geriet von der Fahrbahn ab und überschlug sich.
Dabei wurden alle drei Insassen leicht verletzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden im höheren dreistelligen Bereich.
Ersten Ermittlungen zufolge, dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit die Unfallursache gewesen sein.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.