Untermeitingen: Polizei sucht Ersthelfer einer verletzten Frau

Eine Frau wollte am vergangenen Mittwoch Müll entsorgen und verletzte sich dabei. (Foto: Symbolbild/©Simone Bühring-123rf.de)
Untermeitingen: Lechfelder Straße |

Eine 61-jährige Frau hat sich am Mittwoch, 28. Juni, gegen 16.30 Uhr im Recyclinghof an der Lechfelder Straße in Untermeitingen aufgehalten und wollte dort Müll entsorgen.

Sie stolperte dort über eine Betonkante und stürzte. Dabei zog sie sich erhebliche Kopfverletzungen zu und brach sich zwei Finger.
Ein weiterer Passant, der ebenfalls Müll entsorgte, half der verletzten Frau.

Dieser Helfer wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Schwabmünchen unter der Telefonnummer 08232/96060 in Verbindung zu setzen. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.