40. Untermeitinger Second-Hand-Bazar

Zum Jubiläum am 25.09.2016 hat der Basar längere Öffnungszeiten, Kinderschminken und Kasperletheater im Angebot.

Was als kleine Idee in einem Kindergarten 1996 von Gisela Widmann ins Leben gerufen wurde, entwickelte sich in 20 Jahren zu einem der größten sortierten Basare für Kinderartikel aller Art im südlichen Augsburger Landkreis.
Inzwischen sortieren etwa 120 fleißige ehrenamtliche Mitarbeiter bei jedem Basar ca. 6500 Artikel.
Zum Jubiläum wird die Öffnungszeit um eine Stunde verlängert - von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr - und besondere Aktionen wie Kinderschminken und Kasperletheater für die Kinder angeboten.
Der Erlös aus den Basaren der letzten 20 Jahre wurden an soziale Einrichtungen gespendet. Zahlreiche Kindergärten, Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, Krankenhäuser und SOS-Kinderdörfer durften sich schon über Zuwendungen freuen. Aber auch bei Einzelschicksalen hilft der Arbeitskreis. In diesem Jahr soll unter anderem die Familie von Raphael Heer aus der Bobinger Siedlung unterstützt werden, der eine spezielle Therapie zum Laufen lernen benötigt. Frau Heer ist am Sonntag anwesend, um auf die Krankheit von Raphael aufmerksam zu machen.
Auskünfte zum Basar und zur Spendenvergabe erteilt Melanie Ayrle unter Telefon 08232-72750.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.