Abschlussfeier eines Projekts


Das Projekt "Wir - daheim in Graben!" geht zu Ende. Die Gemeinde Graben und der Caritasverband für die Diözese Augsburg führen mit den Projektpartnern Landkreis Augsburg und dem Begegnungsland Lech-Wertach seit April 2013 das Inklusions- und Sozialraumprojekt "Wir - daheim in Graben!" durch. Am 31. März endet nun das Projekt. Darum sind alle Bürger zu einem Abschlussabend eingeladen für Montag, 14. März, um 18 Uhr, ins Kulturzentrum Graben, Via-Claudia-Weg 4. An diesem Abend möchten die Gemeinde Graben und die Projektpartner die Jahre Revue passieren lassen und Wege der Weiterführung präsentieren.

Das "Büro Inklusives Graben" ist mit Vera Lachenmaier noch bis 17. März besetzt. Danach wird Karina Pade als "Sachbearbeiterin für Soziales" in der Gemeinde für Anliegen aus diesem Themenbereich zur Verfügung stehen. (oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.