Deutsch Messe in der Versöhnungskirche Lechfeld, 2. Juli 17 um 10 Uhr

In der Versöhnungskirche Lechfeld findet am 2. Juli ein Gottesdienst nach Luther statt.
Graben: Evangelische Versöhnungskirche Lechfeld |

Gottesdienst, nach Martin Luther, 1526. Martin Luther wollte, dass "das Volk" in seiner eigenen Sprache die Bibel lesen und Gottesdienst feiern konnte. Dazu übersetzte er die Bibel und Kirchenlieder; zum Teil verfasste er sogar neue Lieder.

Er gestaltete einen Gottesdienstablauf in deutscher Sprache; eine "Deutsche Messe", auch zur Orientierung für alle damals evangelisch gewordenen Pfarrer. Auch wenn sich Manches weiterentwickelt und verändert hat, ist die Messe in den heutigen Gottesdiensten wiedererkennbar.

Im Anschluss an den Gottesdienst laden wir herzlich in unser Gemeindezentrum ein, zum Luthercafé In gemütlicher Atmosphäre, bei speziellem „Luther Kaffee“ (pro Kilogramm verkauftem „Luther Kaffee“ geht 1 Euro ohne Abzüge an soziale Projekte) und leckeren Kuchen soll der Vormittag entspannt ausklingen.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.