Jugendliche aus dem Lechfeld können ihre Meinung abgeben

Die Fragebögen zur Jugendumfrage Lechfeld liegen ab sofort in den Rat- und Jugendhäusern in Graben, Klosterlechfeld, Obermeitingen und Untermeitingen aus. Foto: oh


Das Team des Kreisjugendrings Augsburg-Land will das Freizeitangebot für Jugendliche im Lechfeld verbessern. Aus diesem Grund organisiert das Team eine Umfrage. Jugendliche zwischen elf und 18 Jahren aus Untermeitingen, Graben, Klosterlechfeld und Obermeitingen können unter anderem angeben, wie zufrieden sie sind, etwa mit dem sportlichen Angebot auf dem Lechfeld - mit den Filmabenden, Konzerten und Partys oder den Rufbus.

Welche Öffnungszeiten für Jugendhäuser in Graben und Untermeitingen wünschen sich junge Menschen? Auch können Jugendliche angeben, wie jugendfreundlich sie die Orte im Lechfeld wirklich finden. Für Wünsche, Vorschläge und Kritik ist ebenfalls Platz.

Die Fragebögen liegen ab sofort in den Rat- und Jugendhäusern in Graben, Klosterlechfeld, Obermeitingen und Untermeitingen aus.

Beteiligen können sich Jugendliche an der Aktion noch bis 17. September.

Interessierte erhalten mehr Informationen unter anderem bei Elisa Beuter, Jugendpflegerin Untermeitingen, Telefon 08232/969 89 37, E-Mail e.beuter@kjr-augsburg.de, im Jugendhaus Untermeitingen, Schulstraße 2, bei Herbert Haseitl, Streetwork im Lechfeld, Telefon 08232/800 01 01, E-Mail h.haseitl@kjr-augsburg.de und im Jugendhaus Graben, Via-Claudia-Weg 5a. (oh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.