Geschwindigkeitsmessung auf Discostrecke

In der Nacht von Freitag (16.10.015), ab 20:30 Uhr, auf Samstag, bis 2:15 Uhr, wurden auf der B 17 Höhe Oberottmarshausen in Fahrtrichtung Süden Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. In diesem Bereich ist die B 17 auf 120 km/h beschränkt. Während der Messdauer fuhren über 1.500 Fahrzeuge durch die Messstelle, wovon 44 beanstandet wurden, insgesamt waren drei Verstöße so erheblich, dass die Fahrer ein Fahrverbot erwartet.

Am gravierendsten war ein Verstoß mit 177 km/h, in diesem Fall wird der Regelsatz verdoppelt, somit erwarten den Fahrer 480 Euro Bußgeld, 2 Punkte und das besagte einmonatige Fahrverbot.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.