Kompetenzzentrum für Körper & Bewusstsein Imke Götz

Imke Götz Foto: pm


Das Kompetenzzentrum für Körper & Bewusstsein von Imke Götz bietet in Gunzenhausen außer physiotherapeutischen Leistungen und Präventionskurse
(Faszien (-kurs) frei und fit, Muskelkräftigung, Autogenes Training, Beckenbodengymnastik) schwerpunktmäßig osteopathische Behandlungen an.

In der Osteopathie
geht es um das Aufdecken von Zusammenhängen (z. B. Fuß und Tinnitus, Leber und Schulterschmerzen, Kaiserschnitt und Rückenschmerzen, Beckenboden und Zähneknirschen). So ist der Schmerz, das Symptom oder das Krankheitsbild das Ende einer sich über einen Zeitraum aufgebauten Kette.

Die langjährige Heilpraktikerin Imke Götz arbeitet mit viel Fingerspitzengefühl, gleichzeitigem Respekt vor dem Gewebe und der Biographie des Menschen, um die einzelnen unbeweglichen oder verklebten Muskeln oder Gelenke sanft zu lösen.

Imke Götz und ihr Team haben sich in der Physiotherapie
vor allem auf orthopädische Krankheitsbilder (Rücken und Kieferpatienten) und Erkrankungen des Beckenbodens spezialisiert.

Desweiteren bietet die, seit fast 25 Jahren selbstständige, Therapeutin zusätzlich zur Physiotherapie und Heilpraktikerbehandlungen Grundlagenseminare zur "Gewaltfreien Kommunikation" nach Rosenberg an. Diese dienen einer ehrlichen, klaren und gesunden Kommunikation, um Verbindung auf Augenhöhe mit dem Gegenüber aufzubauen. In Konflikten wird dann eher verstanden, worum es im Kern wirklich geht. So kann in Klärungsgesprächen die Haltung von Wertschätzung bewahrt werden. Die Scheu vor Konflikten wird abgebaut, so dass sie nicht mehr als Bedrohung oder Angriff gesehen werden. Termine 2er Block freitags 17. und

24. November oder 4er Block 22. und 29. November und

06. und 13. Dezember 2017.

Das Achtsamkeitstraining

(1 Basisabend und 7 verschiedene Themenabende) von Imke Götz kann von Interessierten genutzt werden, um mit stressigen Alltagssituationen leichter zurechtzu kommen. Ein Gefühl von Frieden, innerer Ruhe, Konzentration, Gelassenheit und Gleichmut sind die Folge von mehr Bewusstheit im gegenwärtigen Moment, ohne Bewertungen oder Verurteilungen im Denken. Durch Achtsamkeit entwickelt sich ein liebevoller mitfühlender Umgang mit sich selbst und sorgt für Entspannung in Beziehungen zu unseren Mitmenschen. Achtsam zu leben ist eine gute Möglichkeit der Selbstfürsorge und stärkt und bekräftigt zugleich den Selbstwert. Durch Achtsamkeit kann jeder Raum und Zeit schaffen, um den Prozess der Selbsterkenntnis in sich wachsen zu lassen.
Geschenkgutscheine
über Verwöhnmassagen, Präventionskurse oder Seminare als auch Therapiegeräte wie Faszienroller sind in dem Kompetenzzentrum für Körper & Bewusstsein Imke Götz am Marktplatz 17, in Gunzenhausen erhältlich sowie weitere Informationen zu den nächsten Veranstaltungen unter der Tel. Nr. 09831 1840
oder unter www.imke-goetz.de. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.