Lernstipendien im Gesamtwert von 3000 Euro übergeben

Drei Lernstipendien á 1000 Euro: Über soviel Engagement zugunsten unterstützungsbedürftiger Kinder zeigte sich Bürgermeister Fitz erstaunt.
 
SONY DSC
Gunzenhausen: Schülerhilfe |


Am vergangenen Samstag fand in den ehemaligen Barmer-Geschäftsräumen im 1. Stock am Marktplatz 8 die offizielle Neueröffnungsfeier der Schülerhilfe Gunzenhausen statt. Auch Bürgermeister Karl-Heinz Fitz freute sich, die neu gestalteten Räumlichkeiten persönlich in Augenschein nehmen zu können und mit der Schülerhilfe nun einen weiteren Baustein in das Konstrukt Bildung in Gunzenhausen einfügen zu können. Überrascht zeigte sich der Bürgermeister, dem das Thema Bildung sehr, sehr wichtig ist, als ihm drei Lernstipendien in einem Gesamtwert von 3000 Euro überreicht wurden. Überrascht, dass ". . . hier konkret an Kinder mit sozialem Unterstützungsbedarf gedacht wird."

Auch Bezzelhaus-Leitung Kerstin Becher-Schröder sowie Dr. Beate Klepper von der Flüchtlingshilfe e.V. freuen sich auf eine gute Zusammenarbeit. Die Unterstützung der Menschen mit Integrationshintergrund in der Sprache sowie in schulischen Defiziten gilt es zu fördern.

Viel Erfolg!

Und so wünscht Bürgermeister Fitz allen eine gute Verzahnung - aber vor allem, dass viele Schüler zufrieden diese Räume verlassen.

Räume, die innerhalb einer Bauzeit von drei Monaten aus einem Großraumbüro entstanden sind. Und nun in harmonischer Aufteilung und beruhigender Farbgestaltung den kleinen Gruppen von maximal vier bis fünf Schülern eine angenehmen Lernatmosphäre bieten. Aber auch individueller Einzelunterricht ist möglich, beispielsweise kurz vor Prüfungen.

Bereits seit 2. Oktober nutzen Schüler zwischen der ersten und 13. Jahrgangsstufe die Einrichtung, um, wie Harald Daum in seiner Begrüßungsrede betonte, natürlich die Noten zu verbessern, aber vor allem, um wieder "Lernen zu lernen!".

Über die Schülerhilfe

Die Schülerhilfe ist einer der führenden Anbieter von qualifizierten Bildungs- und Nachhilfeangeboten in Deutschland und Österreich sowie Deutschlands drittgrößtes Franchise-System. Seit über 40 Jahren bietet sie Einzelnachhilfe in kleinen Gruppen von drei bis fünf Schülern. Die Schülerhilfe bietet Förderung in allen gängigen Fächern, für alle Klassen und Schularten. Qualifizierte und motivierte Nachhilfelehrer kümmern sich individuell um jeden Schüler und helfen ihm, seine Leistungen dauerhaft zu verbessern.

Dies belegt auch eine wissenschaftliche Studie der Universität Bayreuth. Die Schülerhilfe fördert an rund 1.100 Standorten mehr als 100.000 Schülerinnen und Schüler jährlich. Als wichtiger privater Bildungsdienstleister hält die Schülerhilfe ein breites Angebot bereit, das neben Nachhilfe auch Prüfungsvorbereitungen und Ferienkurse umfasst. Ein Qualitätsmanagementsystem, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, dient dazu, ein Höchstmaß an Qualität und Kundenorientierung zu erzielen. Mit Erfolg, denn 94 Prozent der Kunden sind zufrieden und würden die Schülerhilfe weiterempfehlen.

Nachhilfelehrer/ Dozenten gesucht

Sie müssen kein ausgebildeter Pädagoge sein, um bei uns tätig zu werden. Sie sind Fremdsprachenkorrespondent, haben ein abgeschlossenes Studium der Mathematik, Physik oder ähnliches oder studieren noch? Oder Sie sind Hausfrau mit Abitur und sehr guten Deutsch- und Mathekenntnissen, und stecken beispielsweise dank ihrer eigenen Kinder voll in den aktuellen Lehrplänen? Und Sie haben Spaß am Umgang mit Kindern und Jugendlichen? Da wir Kinder ab der 1. Klasse unterrichten, sind die Anforderungen an unsere Nachhilfelehrer so unterschiedlich wie unsere Schüler. Melden Sie sich, wir freuen uns auf Sie. Telefon 09831 / 68346748. Weitere Informationen unter www.schuelerhilfe.com.

(jf)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.