Familien-Drachenfest am Altmühlsee

Foto: Zweckverband Altmühlsee


Es wird kunterbunt am Familien-Drachenfest am Sonntag, 29. Oktober von 11 - 16 Uhr am Seezentrum Gunzenhausen-Schlungenhof. Die Drachen, ob groß oder klein, ob klassisch im Steinadler-Design oder modern gebastelte Himmelsstürmer, werden den Altmühlsee farbenfroh und farbenreich erscheinen lassen.

Ein Gelände von ca. 30.000 m² wurden vom Veranstalter, dem Zweckverband Altmühlsee, eigens für diese Veranstaltung zum Drachensteigen markiert und vorbereitet.

Neben dem Drachensteigen wird beim Drachenfest ein buntes Programm geboten. Die Zirkusschule Windspiel sorgt für fantasievolle Wirbel und akrobatische Künste. Zauberkünstler Roland Walter präsentiert magische Momente. Dabei können die kleinen Künstler selbst die Jonglierbälle, Diabolos und Zauberwürfel in die Hände nehmen und testen.

Der Landesbund für Vogelschutz bietet das Programm "Der Traum vom Fliegen", wobei hier wieder richtig kräftig gebastelt und gebaut werden kann. Stadtjugendpfleger Helmar Zilcher bietet Workshops zum Bumerangwerfen an. Das Jugendrotkreuz gibt Vorführungen zu Erste-Hilfe-Aktionen.

Leihen & kaufen

Wer selbst keinen Drachen besitzt, kann sich kostenlos einen Drachen ausleihen. Die Drachen sind am Stand des Jugendrotkreuzes zu haben. Wer einen Drachen erwerben möchte, ist hier ebenfalls richtig: der Drachenladen KITE and BIKE bietet mit dem kompletten Drachenzubehör alles, was man zum Drachensteigen braucht.

Die Gäste des Drachenfestes werden natürlich auch kulinarisch verwöhnt: von herzhaften fränkischen Spezialitäten über süße Leckereien bis zu gesunden Angeboten gibt es ein reichhaltiges Angebot folgender Anbieter: Obst- und Gartenbauverein Schlungenhof, Wasserwacht, Boothaus, Family-Golfanlage, Kindergärten und die Expressothek. Gaumenfreuden.

Hobby-Drachenflieger aus dem Schwarzwald und dem Saarland, die mit Rat und Tat und vor allem auch mit etwas anderen Drachen zur Seite stehen, werden bei der Veranstaltung dabei sein. Für die musikalische Umrahmung sorgt DJ Jochen.

"Jetzt brauchen wir nur noch den richtigen Wind, um die bunten Drachen über den Altmühlsee fliegen zu sehen", meint der Geschäftsleiter des Zweckverbandes Altmühlsee, Daniel Burmann. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.